Date: So. 01.10.2023 18:00 – So. 01.10.2023 18:00
remote image failed

Lasst uns gemeinsam nachfühlen, einander zuhören und diesem häufig "totgeschwiegenen" Thema einen heilsamen Raum geben.

In unserem Innern kann Verschiedenes lebendig sein, wenn wir uns befassen mit dem Tod naher Menschen, der eigenen Endlichkeit, auch dem Artensterben und Naturzerstörung. Vielleicht ist da Angst, Zurückhaltung, oder auch eine gewisse Neugier, Dankbarkeit für das Leben, Freude und Verbundenheit. Alles ist willkommen und wird gehalten in einem liebevollen, entschleunigten Raum.

Wir sorgen gut für uns, atmen, spüren, lassen den Körper bewegen was unser Inneres bewegt, sind füreinander da und nutzen kreative Mittel dem Innenleben Ausdruck zu verleihen.

 


Date: Di. 03.10.2023 19:00 – Di. 03.10.2023 19:00
Date: Mi. 11.10.2023 19:00 – Mi. 11.10.2023 19:00
remote image failed
Gemeinsam einen sicheren und offenen Raum genießen, und dabei ganz losgelöst und frei zu tanzen. Ohne zu urteilen, zu reden, zu trinken oder irgendeine Nachtklub-Atmosphäre. Bei diesem Tanz geht es ums Erforschen, um das Fühlen, um Körper und Geist frei fließen zu lassen, sowie die Verbindung zu sich selbst und anderen. Darüber hinaus, ist es ein großartiges Training, baut Stress ab, aber lässt uns vor allem das Leben feiern.
Date: Fr. 13.10.2023 11:00 – Fr. 13.10.2023 11:00
Price: Teilnahmegebühr 100 €, ggf. zzgl.Übernachtung/Verpflegung
remote image failed

Wie toll wäre es, keine Sorgen mehr über Wärme- und Stromerzeugung zu haben, keine Unsicherheit, ob wir uns Energie überhaupt noch leisten können…

Was, wenn wir in allen kleineren und größeren Gemeinschaften, Dörfern und Stadt-Quartieren autarke und nachhaltige Nahwärmenetze hätten? Wie sieht es bei euch in der Gemeinschaft oder in der Nachbarschaft aus mit der zukünftigen Energieversorgung?

Ausgehend von unseren Erfahrungen in der Umsetzung der Sulzbrunner „Energiewende“ wollen wir an diesem Wochenende Menschen in Kontakt und Austausch bringen, die in ähnlicher Größenordnung nach Lösungen für diese Zukunftsaufgabe suchen.

Euch erwarten spannende Impulsvorträge über verschiedene technische Lösungen sowie Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch. Wir freuen uns unter vielen anderen Expert*innen auf Hans-Josef Fell, den erfahrenen Vordenker und politischen Umsetzer - z.B. des Erneuerbare-Energien-Gesetzes EEG.

Date: So. 15.10.2023 10:00 – So. 15.10.2023 10:00
remote image failed
Öffentlicher Vortrag mit Hans-Josef Fell mit anschliessender Podiumsdiskussion.
Date: So. 15.10.2023 14:00 – So. 15.10.2023 14:00
remote image failed

Wie geht es der Welt, wie geht es der Natur, wie geht es den Tieren, wie geht es uns inmitten der ökologischen Krisen?

Meditation, Austausch und Stärkung unserer psychischen Resilienz.

Date: Do. 19.10.2023 16:00 – Do. 19.10.2023 16:00
Price: , ggf. zzgl.Übernachtung/Verpflegung
remote image failed

Durch einen viertägigen Aufenthalt hast du die Möglichkeit die Gemeinschaft Sulzbrunn näher kennen zu lernen, zu erfahren wie wir hier leben und uns durch deine Mithilfe zu unterstützen. Der Fokus liegt auf dem praktischen Tun, zusammen mit anderen Gästen und Sulzbrunner*innen arbeiten wir in verschiedenen Bereichen. So kannst du verschiedene Aspekte des Gemeinschaftlebens erfahren und zu erforschen, wie es dir damit geht in einer Gruppe zu leben und zu arbeiten.


Date: Fr. 20.10.2023 16:00 – Fr. 20.10.2023 16:00
Facilitator: Rolf Ebenhoch
Price: 0 Euro
remote image failed
Lerne das Gelände Gemeinschaft Sulzbrunn bei einer einstündigen Geländeführung durch ein Gemeinschaftsmitglied kennen.
Date: Do. 26.10.2023 19:00 – Do. 26.10.2023 19:00
remote image failed
Der Raum wird eröffnet für die nächste dicke, ekstatische Wave in der Gemeinschaft Sulzbrunn.
Eingeladen sind alle Menschen, die es lieben, sich in wertungsfreier Gemeinschaft in berührende und kräftige Musik fallen zu lassen.
 
Date: Fr. 27.10.2023 18:00 – Fr. 27.10.2023 18:00
remote image failed

Authentic Movement ist eine Praxis, in der wir nach innen lauschen. Wir erlauben dem, was gerade in uns lebendig ist, sich über Bewegung oder Stille auszudrücken


Date: Sa. 28.10.2023 10:00 – Sa. 28.10.2023 10:00
Date: So. 29.10.2023 18:00 – So. 29.10.2023 18:00
remote image failed

Lasst uns gemeinsam nachfühlen, einander zuhören und diesem häufig "totgeschwiegenen" Thema einen heilsamen Raum geben.

In unserem Innern kann Verschiedenes lebendig sein, wenn wir uns befassen mit dem Tod naher Menschen, der eigenen Endlichkeit, auch dem Artensterben und Naturzerstörung. Vielleicht ist da Angst, Zurückhaltung, oder auch eine gewisse Neugier, Dankbarkeit für das Leben, Freude und Verbundenheit. Alles ist willkommen und wird gehalten in einem liebevollen, entschleunigten Raum.

Wir sorgen gut für uns, atmen, spüren, lassen den Körper bewegen was unser Inneres bewegt, sind füreinander da und nutzen kreative Mittel dem Innenleben Ausdruck zu verleihen.